Sozialwissenschaften in der Oberstufe

Das Fach Sozialwissenschaften umfasst die drei Teilbereiche Wirtschaft, Poltik und Soziologie und gliedert sich in das Fach Politik für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 sowie in das Fach Sozialwissenschaften für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2.

Kernziel der Politischen Bildung ist es die Schülerinnen und Schüler mit denjenigen Kompetenzen auszustatten, die es ihnen ermöglichen, am gesellschaftlichen und politischen Leben partizipieren und dieses mitgestalten zu können.
Zentraler Ort der Politischen Bildung ist der Fachunterricht. Hier werden politisches Wissen und methodische Fähigkeiten vermittelt und die Entwicklung von politischer Urteilskompetenz und politischer Handlungskompetenz unterstützt. Dabei orientiert sich das Fach an den drei Disziplinen Politikwissenschaft, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften. Durch die Verknüpfung der drei Disziplinen soll erreicht werden, dass die gesellschaftliche Wirklichkeit in ihrer Vielschichtigkeit erfasste werden und die politische Urteils – und Handlungskompetenz gefördert werden kann.

Seit dem Schuljahr 2012/13 gibt es im Differenzierungsbereich II (Klasse 8 und 9) das Angebot des Faches Wirtschaft.