Aktion sicheres Fahrrad – sicher durch die dunkle und nasse Jahreszeit

Aktion Sicheres Fahrrad

Schon seit vielen Jahren besteht die gute Kooperation zwischen dem Anton und der Polizei, was uns regelmäßig im Herbst ermöglicht, den Schülerinnen und Schülern, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, einen exklusiven Sicherheits-Check der Räder direkt in der Schule anzubieten.
So konnte auch in diesem November, natürlich unter Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln, die Aktion „sicheres Fahrrad“ stattfinden. Die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 7 wurden durch die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Kreis Coesfeld, Frau Schlusemann und Frau Baumann, sowie dem Bezirksdienstbeamten, Herrn Ruppel, kontrolliert.

Die neuen Bänke sind da!

Die neuen Bänke sind da

Die Mitarbeiter vom Bauhof stellten heute Mittag die beiden neuen Bänke auf dem Schulhof vor dem Neubau auf.

Wir freuen uns, dass wir weitere Sitzplätze bekommen.

Stadtradeln 2020 in der Klasse 5a

Stadtradeln - hier die 5a

Wir, die 5a des St.-Antonius-Gymnasiums, haben in den letzten drei Wochen beim Stadtradeln mitgemacht. Als wir von unserer Klassenlehrerin Frau Arend vom Stadtradeln erfahren haben, waren wir alle sehr motiviert uns einzubringen. Das Stadtradeln ist ein Wettbewerb, in dem man so viele Wege wie möglich mit dem Fahrrad fahren soll um ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung zu setzen. In ganz Deutschland haben fast eine halbe Million Menschen aus 1.500 Städten beim Stadtradeln mitgemacht, die zusammen über 100 Millionen Kilometer geradelt sind.

Unsere guten Geister am Anton

 

In diesem Jahr ist alles etwas anders. Die Vorbereitungen für das neue Schuljahr starteten lange vor den Sommerferien. Die Unterrichtsverteilung musste erstellt werden, Herr Weyers und Frau Paul begannen bereits mit dem Bauen des Stundenplans. In den Sommerferien tagte das IT-Team, um ein Konzept für ein mögliches Distanzlernen zu erarbeiten, später traf sich das gesamte Kollegium, um viele Fragen zum Schulstart zu bearbeiten.

Auch jetzt ist – wie immer - noch viel zu tun.

Erfolgreiche Spendentassen-Aktion für Mary’s Meals

In bewährter Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Fair Handeln vom Verein Gerechtigkeit und Frieden in Lüdinghausen lief im Frühjahr 2020 die diesjährige Spendentassen-Aktion für Mary’s Meals an. Das diesjährige Ziel ist es, Schulkinder in Kenia in den Regionen Eldoret und der Turkana-Wüste zu unterstützen: In einer der 323 von Mary’s Meals unterstützten Schulen bekommen sie dort täglich eine nahrhafte Mahlzeit, sodass gleichzeitig der Zugang zu Bildung ermöglicht wird.

Hitzefrei am Anton

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag dieser Woche endet der Unterricht am Anton jeweils um 12.30 Uhr.

Dies gilt auch für die Oberstufe.

Ich wünsche uns allen, dass wir die Hitzewelle gut überstehen.

Elisabeth Hüttenschmidt, Schulleiterin

St.-Antonius-Gymnasium verabschiedet Regina Luhmann

 Regina Luhmann

Regina Luhmann unterrichtete fast 20 Jahre lang Latein und Geschichte am St.-Antonius-Gymnasium.

Sehr gerne unterrichtete sie den Lateinanfangsunterricht, in dem sie bei den sehr begeisterungsfähigen Jüngeren das Fundament für ihre Sprache legen konnte und den Oberstufenunterricht mit anspruchsvollen Themen.

Abitur 2020: Zeugnisvergabe wurde online gestreamt

Abiturfeier 2020

Auch die Zeugnisverleihung fand dieses Jahr pandemiebedingt unter besonderen Vorzeichen statt. Zwar durften sich unsere Abiturientinnen und Abiturienten jeweils von zwei Personen begleiten lassen, jedoch waren neben den unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern sowie wenigen Ehrengästen weitere Besucher nicht gestattet. Daher hatte sich eine Gruppe um Tobias Even (EF) und Leon Bongartz bereiterklärt die diesjährige Zeugnisverleihung im Internet live zu streamen.