Erfolgreicher Infoabend „WhatsApp, Snapchat, Instagramm und Co“

Rund 130 Gäste begrüßte Schulleiterterin Elisabeth Hüttenschmidt am Dienstagabend in der Aula ihrer Schule zu einem Vortrag. Es war eine Kooperation der Lüdinghausener Grundschulen und des St.-Antonius-Gymnasiums. Für die vierten Klassen sowie die Jahrgangsstufe 5-7 führte Johannes Wentzel, Medienpädagoge von „nethex-Bildungsarbeit“ aus Münster, durch den Abend. Umfassend, informativ und zugleich humorvoll präsentierte er dieses sensible Thema und ging auf viele Fragen der Eltern ein. Denn längst gehört die virtuelle Welt rund um WhatsApp, Snapchat, Instagramm und Co zum heutigen Alltag der Kinder dazu.

 

„Kontrolle ist da oft nicht mehr möglich, daher ist ein gemeinsamer Umgang und Sensibilisierung der Kinder besonders wichtig“, so Wentzel. „Keine Verbote, sondern ein Austausch über Vor- und Nachteile sowie mögliche Gefahren. Und natürlich dienen Eltern und Erwachsene auch in diesem Fall als Vorbild“, so das Fazit des Abends.