Gehören Tomaten in den Kühlschrank? - Die 5a im Biologischen Zentrum

Wandertag der 5a im Biologischen Zentrum

Was sagt mir das Mindesthaltbarkeitsdatum? Wie erkenne ich, ob ein Ei noch genießbar ist? Gehören Tomaten in den Kühlschrank? Diese Fragen können die Kinder der Klasse 5a jetzt beantworten.
Die Klasse besuchte in der letzten Woche mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Frau Steinmetz und Frau Rollnik das Biologische Zentrum. Dort stand das "Konservieren von Lebensmitteln" im Mittelpunkt. Das Interesse der Kinder war schnell geweckt und schon zu Anfang stellte sich heraus, dass manch einer mehr Ahnung hatte als gedacht. So erzählte zum Beispiel Roman direkt von seiner Großmutter, die zu Hause in einem großen Vorratskeller selbst eingeweckte Lebensmittel aufbewahrt. In verschiedenen Workshops konnten die Kinder ihr Wissen erweitern und eigene Erfahrungen im Konservieren von Lebensmitteln sammeln: Pesto, Apfelringe, Apfelmus und Kräuterbutter wurden unter fachkundiger Anleitung hergestellt und anschließend natürlich probiert.


Zum Ausklang des gelungenen Wandertages konnte die Klasse bei strahlendem Sonnenschein auf dem großen Gelände des Biologischen Zentrums picknicken und spielen.

Mehr Fotos im Fotoalbum hier...

Wandertag der 5a im Biologischen Zentrum