Informationen von Frau Hüttenschmidt vom 29.10.2021 an alle Eltern und Erziehungsberechtigten

HUE1kSehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute ein paar Informationen:

Maskenpflicht

... zu den Informationen hier entlang.

Anmeldung Elternsprechtag

Das Tool zur Anmeldung für die Elternsprechtage schalten wir am Samstag, den 29.10.2021, um 12 Uhr frei. Sie können sich dann über die Homepage dort anmelden.

Die Liste mit den Zeiten der Lehrkräfte finden Sie im Anhang.

Das Anton wird Europaschule!

Was lange währt, wird endlich gut.

Am 19.11.21 erhalten wir das Zertifikat "Europaschule" im Landtag.

Wir freuen uns sehr.

Blumenspende

Wir möchten unser Anton noch weiter verschönern, daher bitten wir um Ihre Blumenspende. Bitte Anhang beachten.

Vielen Dank.

Symptome

Bitte beobachten Sie Ihr Kind jetzt immer sehr genau.

Bei jeglichen Symptomen sollten Sie sofort einen Selbsttest durchführen, bevor Sie Ihr Kind zur Schule schicken, auch wenn Ihr Kind geimpft ist. Dies gilt auch, wenn es ein Montag, Mittwoch oder Freitag ist. Es gibt gute, erschwingliche Tests im Handel, die jetzt möglichst in jedem Haushalt vorrätig sein sollten. 

Deutliche Symptomen lassen Sie bitte zunächst von einem Arzt/einer Ärztin abklären, bevor Sie Ihr Kind wieder zur Schule schicken.

Busse von Nordkirchen

Seit den Herbstferien gibt es eine Vollsperrung der Straße zwischen Lüdinghausen u. Nordkirchen. Die Busse von Nordkirchen werden über Selm umgeleitet. Daher musste der Fahrplan angepasst werden.

Aufgrund zahlreicher weiterer Baustellen im Stadtgebiet von Lüdinghausen kommt es im Schulbusverkehr seit einiger Zeit zu Verspätungen.

Radfahrer_innen am Anton

Bitte statten Sie Ihre Kinder so aus, dass sie in der Dunkelheit bei unübersichtlicher Verkehrslage gut zu sehen sind (z. B. Reflektoren oder entsprechende Kleidung). Bitte fahren Sie den Schulweg mit Ihrem Kind ab und zeigen Sie ihm, wie man richtig abbiegt. Hier sind immer wieder gefährliche Situationen im Straßenverkehr zu beobachten. Ich empfehle dringend das Tragen eines Helmes.

Elternabend Bring Your Own Device

Gestern Abend diskutierten etwa 50 Eltern besonders engagiert und interessiert mit uns über das Konzept "Bring Your Own Device". Neben Fragen der Technik und des Unterrichtens ging es auch um Finanzierung und pädagogische Fragestellungen. Ein wichtiges Ergebnis möchte ich hier erwähnen: Wir in der Schule und Sie als Eltern zu Hause haben einen gemeinsamen Erziehungsauftrag hinsichtlich der Medienerziehung.

Der Abend war interessant, kurzweilig und informativ. Vielen Dank an alle, die so engagiert mit diskutiert haben. Ihre Fragen bringen uns in unseren Überlegungen weiter und nur gemeinsam kommen wir auf dem beschrittenen Weg voran.

Sollten Sie ein Leihgerät (iPad) vom Anton benötigen bzw. wünschen, melden Sie sich bitte bei Robert Cröpelin, unserem MINT-Beauftragten  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ihnen allen ein schönes Wochenende.


Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth Hüttenschmidt