Informationen zur Anmeldung Klasse 5 und Oberstufe

12.11.2020

Informationsveranstaltungen am St.-Antonius-Gymnasium

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in diesem besonderen Jahr führen wir wegen der Pandemielage die Informationsveranstaltungen für die Mädchen und Jungen der Grundschulen und für die angehenden Oberstufenschülerinnen und -schüler digital durch.

Digitaler Infoabend

Am Freitag, den 27. November, beginnt das Anton mit dem digitalen Informationsabend um 18 Uhr. Wir planen: den Link zur Streamingplattform finden alle etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn auf der Homepage (www.st-antonius-gymnasium.de). An diesem Abend stellen wir unsere fachlichen und pädagogischen Schwerpunkte vor: Informationen zum Aufbau der Erprobungsstufe, zum Förderkonzept INSEL und zum Coachingkonzept OLGA sind ebenso dabei wie die Informationen zur Bilingualen Klasse, mit der das Anton seit 14 Jahren zum bilingualem Abitur führt, zum MINT-Excellence-Netzwerk mit den damit verbundenen zahlreichen MINT-Angeboten incl. MINT-Zertifikat zum Abitur und zu den sportlichen Besonderheiten der Partnerschule des Leistungssports mit Sport als viertem Abiturfach. Die Teilnehmenden bekommen darüber hinaus einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand, den Fortschritt und die Zukunft der Digitalisierung, das professionelle Beratungsangebot, die Mitwirkung von Schülerinnen, Schülern sowie Eltern und das Angebot von Arbeitsgemeinschaften.

Im Live-Chat können alle Zusehenden Fragen direkt stellen und direkt beantwortet bekommen. Und manchmal ist digital eben auch praktisch, denn: Den Infoabend können sich anschließend alle noch ein paar Tage lang auf der Homepage ansehen, falls ein anderer Termin dazwischenkommt.

Digitaler Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 28.11.2020, treffen sich Lehrende und Lernende am Anton mit den zukünftigen Lernenden und ihren Eltern beim digitalen Tag der offenen Tür ab 10 Uhr auf der Homepage. Was genau dort passiert? Wir wollen ja noch nicht alles verraten, aber so viel ist sicher: Wir werden viele Türen öffnen und laden alle herzlich ein, unser Anton in all seinen Facetten anzuschauen.

Es lohnt sich, einen Wecker zu stellen!

Telefonische Sprechstunde der Schulleiterin

Parallel zum Tag der offenen Tür bietet Elisabeth Hüttenschmidt, die Schulleiterin, eine telefonische Sprechstunde an. Am Samstag, den 28.11.2020, in der Zeit von 10-14 Uhr können Sie die Schulleiterin unter der Telefonnummer 02591-23060 anrufen. Sie beantwortet dann alle entstandenen Fragen rund um unser Anton.

Persönliche Besuche und Gespräche vor Ort

Wir sind seit 125 Jahren in Lüdinghausen für unsere Lernenden da. Und es ist gute Tradition, dass die Schulzeit am Anton mit einer Begrüßung der neuen Lernenden durch die Schulleitung beginnt und meistens mit der Verabschiedung auf der Abiturentlassung endet. Deswegen bietet das Anton zusätzlich zu den digitalen Informationsveranstaltungen ab dem 7. Dezember Termine für persönliche Gespräche an, die zunächst mit der Schulleiterin und anschließend mit einer Lehrkraft geführt werden können. Bedauerlicherweise sieht es ja momentan nicht danach aus, dass im Dezember Personen aus mehr als zwei Haushalten zusammenkommen dürfen.

Zu den Gesprächsterminen können Sie sich nach den Informationsveranstaltungen telefonisch im Sekretariat des St.-Antonius-Gymnasiums (02591-23060) anmelden, die Termine finden statt:

  • Montag, den 7.12. sowie Dienstag, den 8.12. zwischen 14 und 17 Uhr,
  • Mittwoch, den 9. 12. und Donnerstag, den 10.12. zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr.

Wenn Sie wegen Corona lieber nicht zum Anton kommen möchten, führen wir auch gerne ein telefonisches Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an unseren Angeboten und auf interessante Gespräche.

So dynamisch wie die Pandemie sich entwickelt, müssen wir manchmal Angebote auch zeitlich verändern. Wir informieren Sie immer über unsere Homepage!

Bleiben Sie gespannt auf unser Anton.

Herzliche Grüße

Elisabeth Hüttenschmidt, Schulleiterin am St.-Antonius-Gymnasium

 

Freude und Herausforderung – aber immer mit Sicherheit! So fühlt sich das Anton 2020 an

 

 

Hallo, liebe Viertklässlerin, lieber Viertklässler,

da das Corona-Thema nicht nur tagtäglich durch den Schulalltag spukt, sondern auch die Freizeit ordentlich im Griff hat, dürfen wir dich leider erst einmal nicht „live und in Farbe“ empfangen, um dich über unser Anton zu informieren.
Das bedauern wir natürlich wirklich sehr!

Aber das Anton wäre ja nicht das Anton, wenn wir nicht für interessanten Ersatz gesorgt hätten:

Am Freitag, den 276.11.20, hast du die Gelegenheit, eine Premiere zu erleben!
Unser Infoabend war bisher immer nur für die Eltern – in diesem Jahr wird er im Internet gezeigt und du bist ebenfalls dazu eingeladen!
Du kannst bei dieser Premiere schon einmal die Schulleiterin sowie ein paar Lehrer und Schüler des Anton kennenlernen. Natürlich gibt es auch jede Menge Interviews, Bilder und Informationen z.B. über die Begrüßung und deine ersten Wochen am Anton. Wir geben dir einen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten, deine Interessen zu entfalten und mit den Mitschülern viele neue Dinge lernen und entdecken zu können.

Ab kurz vor 18 Uhr solltest du bereit sein!

Am Samstag, den 28.11.20 kannst du ab 10 Uhr ganz bequem von zuhause aus das Anton entdecken! Viele Lehrer und Schüler arbeiten gerade noch extra für dich an einer Vielzahl kleiner, ziemlich cooler Angebote, mit deren Hilfe du deine zukünftige Schule entdecken kannst.

Also: Stell‘ deinen Wecker, damit du direkt dabei bist!

Und wenn du nach den vielen Infos noch Fragen übrig hast, die wir dir nicht beantwortet haben, kannst du uns anrufen oder eine E-Mail schicken, damit wir uns darum kümmern können.

Schließlich wollen wir ja alle, dass du dich auf deine Zeit hier am Anton freuen kannst!

Wir freuen uns auf dich!

Sabine Warnke

(Deine Ansprechpartnerin für die Klassen 5+6)

 

 

 

Die Flyer über unser Angebot:

Flyer für die neue Klasse 5     

 

 Der Film über unser Anton aus dem Jahr 2019:

 

Unsere Termine zur Anmeldung für das Schuljahr 2021/22:

In der Woche vom 22. bis 26. Februar 2021:

jeden Tag von 9 Uhr bis 12 Uhr;

am Montag, Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 15 Uhr bis 18 Uhr