Vorankündigung der Aufführung von Molière's 'Der eingebildete Kranke'

 Vorankündigung der Aufführung des Literaturkurses

Der R-Wert geht zurück, die Temperaturen steigen, und damit auch die Möglichkeit, wieder ein Bühnenstück in der Aula des Antons zu präsentieren! Der Literaturkurs 20/21 der Q1 hat ein Jahr lang fleißig geprobt und führt zu Beginn des neuen Schuljahrs einen Klassiker auf: Molière's 'Der eingebildete Kranke' soll am Freitag, den 27. August und Dienstag, den 31. August 2021 auf der Anton-Bühne aufgeführt werden.

Der Appetizer zum Stück:
Es gibt keine Krankheit, an der Argan, wohlhabendend und gutbürgerlich, nicht leidet: er braucht nur ein medizinisches Handbuch aufzuschlagen, und schon findet er alle dort beschriebenen Symptome bei sich! Nur mit sich, seinen Leiden und den Medizinern beschäftigt, merkt er nicht, welches Chaos sich in seiner doch so sittsamen Familie abspielt. Und auch die Ärzte sind nicht die Halbgötter in Weiß, für die er sie hält. Von seiner Ehefrau ganz zu schweigen. Einzig auf sein Hausmädchen Toinette kann er sich verlassen - wenn er sie denn ausstehen könnte ...

Weitere Infos zu den Aufführungen folgen!