Bundesweiter Vorlesetag 2019 am St.-Antonius-Gymnasium

Vorlesetag Klasse 3 und 5

Hier kommt Lola? Die Pferdedetektive? Oder lieber doch Die drei ???

Die Qual der Wahl war auf beiden Seiten groß. Beide Seiten, sowohl die 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Ostwallschule als auch die 30 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a des St.-Antonius-Gymnasium, wollten natürlich möglichst spannende Lektüren für den gemeinsamen Vorlesetag.

In Kleingruppen, verteilt im ganzen Schulgebäude, wurde konzentriert und aufmerksam vorgelesen und natürlich auch zugehört. Dabei konnten die jüngeren Schülerinnen und Schüler sich auf ihren eigens mitgebrachten Kuscheldecken gemütlich an ihre Kuscheltiere schmiegen oder den älteren Vorlesern einfach nur gespannt lauschen. Dass die Drittklässler schon sehr geübte Zuhörer sind, darüber waren sich alle Vorlesenden absolut einig. Sie haben alle sehr konzentriert zugehört, so ihre einhellige Meinung. Spaß habe es auch gemacht, einmal nicht nur innerhalb der Klasse etwas vorzulesen, sondern auch vor fremdem Publikum. Abgerundet wurde das Treffen der Drittklässler und Sechstklässler schließlich durch eine kurze gemeinsame Abschlussrunde im Klassenraum, die den Lehrerinnen Frau Klingel und Frau Micke noch Gelegenheit zu einem kleinen Feedback und den Drittklässlern zu einem süßen Dankeschön für ihrer Vorleser gab.